Stadtrundgang Volterra

 Volterra ist eine schöne, mittelalterliche Stadt die auf etruskische Ursprünge zurück geht, mit einem berühmten Handwerk, auf das Sie überall in der Stadt treffen werden: Alabaster

Kreis Pisa (62 km); Einwohner 13000, Höhe 531 m

00

 

Wenn Sie aus Richtung Pisa anreisen kommen Sie direkt an den berühmten "Balze" vorbei.. Halten Sie an und machen Sie einen kleinen Spaziergang...

Kurvenreich schlängelt sich die Straße zur ehemaligen Etruskerstadt hinauf und hinab. Regen und Wind haben die ursprüngliche Tuffsteinlandschaft im Laufe der Zeit in eine fremdartige faszinierende Mondlandschaft verwandelt: Balze (Abstürze) haben sich gebildet. Die noch immer nicht zur Ruhe kommende Erde hat hier während der letzten Jahrzehnte bereits einen Teil der etruskischen Stadtmauer, ein Kloster, und zum 2. Male die wiederaufgebaute Kirche San Giusto mit sich in den Abgrund gerissen.

Freigelegt werden durch die Erdbewegungen einmalige Zeugnisse der Villanovakultur (10.- 8. Jh. v Chr.) und die Stadt erhielt damit eine neue Attraktivität.

 

Um eine Stadtführung in Pisa oder Volterra zu buchen oder sich beraten zu lassen, kontaktieren Sie bitte die Stadtführerin direkt HIER

Stadtführung in Volterra mit Jo. Sie ist offizielle Stadtführerin in Volterra, und bringt Ihnen die Stadt mit Sicherheit auf sehr anschauliche und unterhaltsame Art und Weise dar.

jo

 Die Römer nannten die Stadt Volaterrae und hinterließen der Welt ein Amphittheater. Heute wird Volterra jedoch von seinen Palästen geprägt: ihren Mittelpunkt bildet der festungsartige Palazzo dei Priori (Rathaus) von 1208, gegenüber befindet sich der Palazzo del Pretorio mit seiner dreibogigen Loggia und an der Ecke der Palazzo Incontri. Der Dom (12. Jh.) mit schlichter Fassade hat im Inneren eine sehr schöne Kanzel, außerdem Fresken und Skulpturen. Das achteckige Baptisterium (13. Jh.) wird oft für Ausstellungen genutzt.

Um eine Stadtführung in Pisa oder Volterra zu buchen oder sich beraten zu lassen, kontaktieren Sie bitte die Stadtführerin direkt HIER

Führungszeiten: auf Anfrage, vormittags, nachmittags oder abends möglich

Treffpunkt zur Stadtführung: Piazza Martin della Libertá, im Süden des alten Stadtzentrums, an der Ecke Busplatz/ Alabastergeschäft

Parkmöglichkeit: Im Parkhaus 1 unterhalb der Piazza

Dauer der Stadtführung in Volterra: ca. 2 - 3 Stunden

Mindestpersonenanzahl: 10 Erwachsene

Höchstteilnehmerzahl unbegrenzt (es können andere Stadtführer organisiert werden)

Preise:

Pro Person 15 Euro, bis 8 Jahre frei, 8- 15 die Hälfte, größere Gruppen auf Anfrage

Anzahlung 5,-- Euro pro Person oder nach Vereinbarung

Um eine Stadtführung in Pisa oder Volterra zu buchen oder sich beraten zu lassen, kontaktieren Sie bitte die Stadtführerin direkt HIER
DSC_0226_800x536DSC_0227_800x536DSC_0229_800x536DSC_0231_800x536Fotolia_18317765_SFotolia_21250120_SFotolia_21923251_SFotolia_32173687_SFotolia_33288414_SFotolia_35945198_SFotolia_6461041_SFotolia_6462685_S

Zurück Nach Oben

 

Toskanaferien

Ferienwohnungen in der Toskana: www.toskanaferien.de

Bellatoscana

Hochzeiten & Feste in der Toskana, www.bellatoscana.info

Arte Toscana

Kunst & Malerei aus der Toskana. www.artetoscana.info